Tauchausbildung

Lernen Sie eine völlig neue, faszinierende und aufregende Welt kennen!

Die Tauchausbildung wird nach den Standards von PADI von qualifizierten Instruktoren durchgeführt und ist international anerkannt. Anfängern werden im Open-Water-Kurs die grundlegenden Kenntnisse vermittelt, Fortgeschrittenen wird durch weiterführende Kurse die Möglichkeit gegeben, ihre Fertigkeiten und Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen.

Bubblemaker

BubblemakerFür alle, die einmal die Faszination des Schwebens unter Wasser und die Schönheit der Unterwasserwelt erleben wollen! Nach einer ausführlichen Vorbesprechung machen Sie mit einem unserer Tauchlehrer einen Tauchgang im Meer auf einer Tiefe von 2 – 6 m. Da außer dem Spaß auch die Sicherheit im Vordergrund steht, betreut ein Tauchlehrer maximal 2 Schnuppertaucher unter Wasser. Insgesamt dauert dieses unvergessliche Urlaubserlebnis ca. 2 Stunden.

Discover Scuba Diving

Discover Scuba DivingDiese Einführung in die Welt des Tauchens findet in unserer freundlichen und interessanten Hausbucht statt. Innerhalb eines Tages können Sie zusammen mit einem unserer Tauchlehrer zwei Tauchgänge im Meer auf einer Tiefe von ungefähr 6 m geniessen. Die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse können direkt auf den PADI Open Water Diver Kurs angerechnet werden. Das bedeutet, Sie können direkt im Anschluss damit beginnen!

PADI Scuba Diver

PADI Scuba DiverEine echte Alternative für alle mit etwas weniger Zeit oder „schmalerem Geldbeutel“. Dieser Kurs umfasst etwa die ersten 3/5 der Open-Water-Kurses in Theorie und Praxis, und dauert circa 2 Tage. Nach erfolgreicher Absolvierung der Kursinhalte erhält der Teilnehmer ein international anerkanntes Tauchbrevet. Mit diesem kann er im Rahmen seiner erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in Begleitung durch einen Profi (Instruktor oder Divemaster) überall auf der Welt an Tauchaktivitäten teilnehmen.

PADI Open Water Diver

PADI Open Water DiverHier vermitteln Ihnen unsere Instruktoren die Basiskenntnisse, welche die Freude am Tauchen nach und nach wachsen lassen. Voraussetzungen für den Kurs sind Vertrautheit mit dem Wasser, d.h. man muss schwimmen können, und gesundheitliche Eignung, am besten bestätigt durch ein tauchsportärztliches Attest. Der Kurs dauert etwa 4 Tage (täglich 6 – 8 Stunden). Die Praxisausbildung findet im Meer statt, davon 5 Module im Flachbereich unserer Hausbucht bis 5 m Tiefe, und 4 Ausbildungstauchgänge im Freiwasser bis 18 m Tiefe (für Kinder nur bis 12 m Tiefe). Die notwendige Tauchtheorie wird in 5 Modulen mit Hilfe von Buch, Video und Tauchlehrervortrag vermittelt und endet mit einem Abschlusstest. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses erhält der Teilnehmer ein international anerkanntes Tauchbrevet. Mit diesem kann er selbständig im Rahmen seiner erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten überall auf der Welt an Tauchausfahrten teilnehmen, Tauchausrüstung leihen oder kaufen und seine Flasche füllen lassen kann.

PADI Advanced Open Water Diver

Padi AOWD
Dieser Kurs baut auf den Kenntnissen des PADI Open Water Divers auf und vermittelt zusätzliche Fertigkeiten und Erfahrungen. Es werden 5 Tauchgänge in verschiedenen Spezialgebieten wie Tieftauchen, Nachttauchen, Unterwassernavigation, Wracktauchen, Schweben in Perfektion, Suchen und Bergen usw… in Tauchlehrerbegleitung absolviert. Die Tauchgänge werden mit Hilfe von Buch, Video und Tauchlehrervortrag vorbereitet, der Schwerpunk des Kurses liegt jedoch bei der Ausbildung im Wasser.

PADI Rescue Diver

Padi Rescue Diver
Basierend auf den bisher erworbenen Fähigkeiten geht es in dieser Ausbildungsstufe darum, das Verantwortungsbewusstsein des Tauchers gegenüber sich selbst und seinem Tauchpartner zu fördern. Wie wird Problemsituationen vorgebeugt und wie ist in Notsituationen zu reagieren? Antworten auf diese Fragen gibt der Rescue Diver Kurs.

Emergency First Response

Padi EFR
Voraussetzung für den PADI Rescue Diver Kurs ist eine kürzliche Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs mit HLW. Alternativ besteht die Möglichkeit bei uns den Emergency First Response Kurs zu absolvieren. Werden Sie Ersthelfer und lernen Sie den Umgang mit Notsituationen!

PADI Divemaster course

Padi Divemaster
Der Divemaster-Kurs ist die erste Stufe auf dem Weg in die berufliche Laufbahn als Tauchlehrer. Voraussetzung für den Einstieg in diesen Kurs ist der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung als Rescue Diver. Der PADI Divemaster Kurs hat die perfekte Entwicklung der Tauchfertigkeiten zum Ziel. Die theoretischen Kenntnisse werden auf ein professionelles Niveau angehoben, die organisatorischen Fähigkeiten hinsichtlich von Tauchgängen für bereits ausgebildete Taucher verfeinert, die sichere Begleitung und Überwachung geschult und die Hilfeleistungen anlässlich der Taucherausbildung praxisnah instruiert.

Enriched Air – Nitrox

Enriched Air Nitrox
Der PADI Kurs Enriched Air Diver ist der beliebteste PADI Specialty Kurs. Der Grund für seine grosse Beliebtheit liegt auf der Hand: Tauchen mit Enriched Air NITROX ermöglicht dir längere Nullzeiten. Das heisst, du kannst mehr Zeit unter Wasser verbringen, gerade bei Wiederholungstauchgängen.

Wracktauchen

Wreck-Diver
Ob absichtlich als künstliches Riff versenkt oder tragisch gesunken – Wracks bieten immer einen faszinierenden Blick in die Vergangenheit. Egal ob es Schiffe, Flugzeuge oder Autos sind, dem Ruf der Wracks können die meisten Taucher nicht widerstehen. Wracks wecken den Forschergeist für interessante Entdeckungen und sind meist voller Lebewesen. Dieser PADI Spezialkurs zeigt dir alle Feinheiten rund ums Wracktauchen, um lohnende, verantwortungsvolle Wracktauchgänge in vollen Zügen geniessen zu können.

Tieftauchen

Deep-Diver
Nachdem du deine ersten Tauchgänge gemacht hast, wirst du bald den Wunsch verspüren, ein bisschen tiefer zu tauchen. In den Tiefen liegt etwas Aufregendes und Mysteriöses, das Taucher magisch anzieht.

Tarierung in Perfektion

Peak Performance Buoancy
Was ist neutrale Tarierung? Gerätetaucher sind am liebsten neutral tariert, das heisst, dass sie weder sinken noch aufsteigen. Und das kann eine heikle Angelegenheit sein. Taucher, die die hohe Kunst des Tarierens beherrschen, heben sich von anderen klar hervor. Sicherlich hast du sie selbst schon unter Wasser beobachten können, wie sie mühelos dahin gleiten und weniger Luft brauchen, sie steigen auf und ab und schweben im freien Wasser, als wäre es das Einfachste der Welt.

Unterwasser-Navigation

U/W Navigation
Navigation unter Wasser kann eine echte Herausforderung werden, die du aber mit der PADI Specialty Unterwasser-Navigation meistern wirst. Du lernst das notwendige Handwerkszeug, wie zum Beispiel Navigation anhand natürlicher Orientierungspunkte oder mit dem Kompass.

Nachttauchen

U/W Navigation
Bei Sonnenuntergang legst du deine Tauchausrüstung an, setzt deine Tauchermaske auf und nimmst deinen Atemregler in den Mund. Noch ein tiefer Atemzug, und du machst einen grossen Schritt vom Boot – in die nächtliche Unterwasserwelt. Obwohl du dieses Riff schon oft gesehen hast, tauchst du dieses Mal in eine gänzlich neue Welt ein und siehst, wie das Riff im Licht deiner Taucherlampe zu neuem Leben erwacht.

Unterwasser-Naturalist

U/W Navigation
Schau beim nächsten Tauchgang genauer hin, um mehr zu sehen! Halte Ausschau nach Symbiosen, Jägern, deren Beute oder entdecke andere Partnerschaften zwischen Unterwasserpflanzen und Tieren. Erkenne nicht nur, welche Fische und Pflanzen du siehst, sondern auch ihr Verhältnis zueinander und zu ihrer Umgebung.

Tauchen im Trockentauchanzug

Dry Suit
Du möchtest beim Tauchgang warm und trocken bleiben? Na dann tauche trocken. Ja! Im Gegensatz zu einem Nasstauchanzug hält ein Trockentauchanzug das Wasser von dir fern und hält dich warm! Auch in sehr kaltem Wasser.

Sidemount

Sidemount
Der Tec Sidemount Diver Kurs ist eine grossartige Möglichkeit ins technische Tauchen einzusteigen, da die im Kurs erlernten Fertigkeiten dich darin ausbilden, bei einem Tauchgang mit mehreren Flaschen umzugehen. Was du im Tec Sidemount Diver Kurs erlernst, kannst du mit anderen Tec-Kursen mit offenem Gerät kombinieren – in Kursen, die du machst oder für Brevets, die du bereits gemacht hast, um von den Vorteilen der Sidemount-Konfiguration und ihrer Handhabung zu profitieren